!!! DER VERSAND UNSERER BOXEN IST GRATIS !!! (Alle anderen Produkte: kostenloser Versand ab 59€)

Wok aus Karbonstahl
Wok aus Karbonstahl
Product image 1Wok aus Karbonstahl
Product image 2Wok aus Karbonstahl

Wok aus Karbonstahl

Jade Temple

Normaler Preis 16,95 €

Einzelpreis pro 

inkl. MwSt.

Bei einem Wok wird starke Hitze punktgenau in die Mitte des Gerätes gebracht. Das hat Vor- und Nachteile. Ein Nachteil: Bratgut, das längere Zeit auf der gleichen Stelle liegt, verbrennt. Ein großer Vorteil: Dadurch, dass das Bratgut mit einem Wokwender, am besten aus Metall, ständig bewegt wird, kommen alle Seiten des Bratguts gleichmäßig mit der Hitze in Berührung. Der hohe Rand des Woks sorgt dafür, dass nichts herausfällt. Diese Technik bezeichnen wir im Deutschen als „Pfannenrühren“, wobei der englische Begriff „stir-frying“, was so viel wie „Rühr-braten“ bedeutet, es eigentlich besser trifft.

Folglich ist das erste Kriterium für die Auswahl des richtigen Woks: Starke, schnell reagierende Hitze. Damit fallen beschichtete Woks schon mal raus. Bei großer Hitze löst sich die Beschichtung. Auch aus dem Rennen sind dickwandige Woks, da in ihnen die Hitze zu lange gespeichert wird.

Bleiben Woks aus Karbonstahl. Doch so ein Wok braucht eine gewisse Zeit zum „Einbraten“. Auf der Innenseite muss sich erst eine Schicht bilden, die die Poren des Metalls verschließt und die Oberfläche so glatt macht, dass nichts mehr „kleben“ bleibt. Das funktioniert übrigens nicht bei Edelstahl.

Außerdem wichtig: Der Wok sollte einen möglichst langen Griff aus Holz haben, damit man sich nicht die Finger verbrennt.

Wir haben für Euch einen Wok ausgesucht, der alle notwendigen Eigenschaften besitzt.

Perfekt passt unser Wok natürlich zu einem Gasherd. Auch mit einem portablen Camping-Gaskocher lässt er sich problemlos betreiben.

Da er komplett aus Eisen besteht, kann er natürlich auch auf Induktionsfeldern verwendet werden. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass man ihn dort möglichst wenig bewegen sollte, da sonst die Hitzezufuhr immer wieder “abreißen” kann und man eher schmort als brät.

Auch Ceranfelder sind geeignet, allerdings kann es unter Umständen hier zu leichten Verwölbungen des Bodens kommen, so daß der Wok nicht mehr mit der kompletten Fläche aufsitzt und die Hitze nicht mehr gleichmäßig auf dem Boden verteilt wird. 

Hier noch ein Tipp, wie man die Schutzbeschichtung des Woks bequem entfernen kann: Den Backofen auf 250°C aufheizen, den Holzgriff am Wok abschrauben und herausziehen und den Wok ca. 15 Minuten in den heißen Ofen stellen. Anschließend den Ofen ausschalten und den Wok weitere 10 Minuten im Ofen belassen. Dabei die Küche gut belüften! Den Wok herausnehmen - Vorsicht heiß! - und nach unserer beigefügten Anleitung einbraten.

 

Material Carbonstahl
Durchmesser 33 cm
Höhe 8,5 cm
Form Flacher Boden, mit Holzgriff
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen